© 2018 by Anke Geißel created with Wix.com

Sehr sanfte Techniken an Kopf, Wirbelsäule und Kreuzbein. Die craniosakrale Osteopathie ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die Selbstheilungskräfte des gesamten Organismus anregt. So kann dieser verschiedenste Störungen und Dysbalancen systematisch ausgleichen.

Die craniosakrale Osteopathie ist angezeigt bei:

Kopfschmerzen (z.B. Spannungskopfschmerz, Migräne)

Tinnitus

Zähneknirschen

Konzentrationsstörungen

Lernschwierigkeiten

Müdigkeit, Erschöpfung und andere stressbedingte Symptome

etc.

Grundsätzlich wirkt die Therapie sehr ausgleichen und entspannend und ist durch die sanften Techniken für jedes Alter und jede Konstitution geeignet.

1.

Craniosakrale Osteopathie